| |     ћирилица | latinica  
Home

Visit Serbia
SIEPA

 

   
 
Contact

Address
Аlfred-Escher-Strasse 4, 8002 Zürich, Schweiz

Google-Karte

Straßenansicht

 

 

Öffnungszeiten des Generalkonsulats der Republik Serbie Montag-Freitag: von 08:00 bis 16:00 Uhr und mittwochs um 18:00 Uhr, außer an Feiertagen

 

Telefon:

+ 41 44 20 20 273

+ 41 44 20 20 274

Fax: + 41 44 20 20 278

 

Außerhalb der Arbeitszeiten nur für NOTRUFE und

Viber und WhatsApp:

+41 79 403 45 25


Е-Mail: srb.cons.zurich@mfa.rs  

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie Ihre Vorschläge (Komplimente und Anmerkungen) an folgende E-Mail senden können: sugestije.gradjana@konzulat.ch

 

Der offizielle Twitter-Account des Außenministeriums der Republik Serbien:

https://twitter.com/MfaSerbia

 

Parteienverkehr: 

Montag bis Freitag: 08:30-13:00 Uhr

Mittwoch: 08:30-13:00 Uhr und 15:00-18:00 Uhr außer an Feiertagen

Terminvereinbarung für Reisepässe ONLINE .

Wir möchten Sie darüber informieren, dass für die Einreichung eines Antrags auf Ausstellung eines biometrischen Reisepasses beim Generalkonsulat der Republik Serbien in Zürich ein Termin vereinbart werden muss, WENN SIE HIER KLICKEN , indem Sie auswählen Zähler Nr. 1 oder Zähler-Nr. 2

Beide Zähler bieten die Möglichkeit, das gewünschte Datum auszuwählen – Monat, Tag und Uhrzeit. Die Dauer des Termins beträgt 15 Minuten - für jede Person, die einen Pass beantragt - ein Beispiel: Wenn Termine für eine Familie mit zwei Kindern benötigt werden, sind das insgesamt 4 Termine alle 15 Minuten.

Bei technischen Problemen während der Online-Termine erreichen Sie uns unter +41 44 20 20 285.

Die Übernahme fertiger Reisepässe ist von Montag bis Freitag jeweils von 13:00 bis 14:00 Uhr, außer Mittwoch

BEZAHLUNG mittels EC-Karte, Visa und MasterCard

Wir möchten darüber informieren, dass ab 01.04.2021 die Bezahlung aller konsularischen Dienstleistungen nur mittels EC-Karte, Visa und MasterCard möglich ist. 

Der Zutritt zum Generalkonsulat wird nur gestattet, wenn ein Mund- und Nasenschutz getragen wird.
Desweiteren ist ein Sicherheitsabstand von 2 Metern einzuhalten.

COVID-19

BEDINGUNGEN FÜR DIE EINREISE IN SERBIEN

BEDINGUNGEN FÜR DIE EINREISE IN DIE SCHWEIZ

 

 


 
 
 
Generalkonsul Mihajlo Šaulić und Konsulin Sanja Stojanac nahmen an 25 Kindervorführungen serbischer Folklore teil.

Generalkonsul Mihajlo Šaulić und Konsulin Sanja Stojanac nahmen an 25 Kindervorführungen serbischer Folklore teil.

Generalkonsul M. Šaulić wandte sich an das Publikum: Liebe Landsleute, Künstler, Hüter der Tradition und Identität des serbischen Volkes. Es ist mir eine große Freude, Sie heute in so großer Zahl bei der Eröffnung dieser schönen Veranstaltung begrüßen zu können, der Kindershow der serbischen Folklore in Schweiz, die bereits zum 23. Mal stattfindet. Diese Manifestation hat zwei äußerst wichtige Segmente, die sie besonders machen. Der erste ist, dass wir zeigen, dass wir nicht nur unsere Kultur und unser Erbe bewahren, sondern auch in der Lage sind, neue Traditionen zu beginnen, egal wo wir uns auf dem Meridian befinden. Was Sie erreicht haben, überschreitet die Grenzen der Länder und bringt unsere Kultur anderen Völkern auf der ganzen Welt näher. Das zweite Segment ist, dass wir solche Ereignisse initiieren, Wir motivieren und erziehen im Geiste des nationalen Erbes das Schönste und Wertvollste, was wir haben, unsere Kinder. Von dem Moment an, als ich an der Spitze des Konsulats ankam, habe ich betont, dass die Worte unseres Präsidenten Aleksandar Vučić, dass wir gemeinsam alles schaffen können, die Regel sein müssen, von der wir uns leiten lassen müssen, denn nur so kommen wir voran. Kulturelle und künstlerische Vereine gehörten zu den ersten, die sich mir anschlossen und mich unterstützten. Der beste Indikator dafür, wie weit wir bisher gekommen sind, ist dieser Tag, an dem wir sehen, wie viel wir gemeinsam erreichen können. Und ich bin stolz und glücklich zu wissen, dass diese Idee noch lange leben wird, wenn wir unsere Erben sehen. Dafür gratuliere ich Ihnen und wünsche Ihnen, dass solche Zusammenkünfte noch lange andauern und in Zukunft noch mehr werden. Das Ministerium, das Konsulat und ich werden Sie persönlich nach Kräften unterstützen. Von dem Moment an, als ich an der Spitze des Konsulats ankam, habe ich betont, dass die Worte unseres Präsidenten Aleksandar Vučić, dass wir gemeinsam alles schaffen können, die Regel sein müssen, von der wir uns leiten lassen müssen, denn nur so kommen wir voran. Kulturelle und künstlerische Vereine gehörten zu den ersten, die sich mir anschlossen und mich unterstützten. Der beste Indikator dafür, wie weit wir bisher gekommen sind, ist dieser Tag, an dem wir sehen, wie viel wir gemeinsam erreichen können. Und ich bin stolz und glücklich zu wissen, dass diese Idee noch lange leben wird, wenn wir unsere Erben sehen. Dafür gratuliere ich Ihnen und wünsche Ihnen, dass solche Zusammenkünfte noch lange andauern und in Zukunft noch mehr werden. Das Ministerium, das Konsulat und ich werden Sie persönlich nach Kräften unterstützen. Von dem Moment an, als ich an der Spitze des Konsulats ankam, habe ich betont, dass die Worte unseres Präsidenten Aleksandar Vučić, dass wir gemeinsam alles schaffen können, die Regel sein müssen, von der wir uns leiten lassen müssen, denn nur so kommen wir voran. Kulturelle und künstlerische Vereine gehörten zu den ersten, die sich mir anschlossen und mich unterstützten. Der beste Indikator dafür, wie weit wir bisher gekommen sind, ist dieser Tag, an dem wir sehen, wie viel wir gemeinsam erreichen können. Und ich bin stolz und glücklich zu wissen, dass diese Idee noch lange leben wird, wenn wir unsere Erben sehen. Dafür gratuliere ich Ihnen und wünsche Ihnen, dass solche Zusammenkünfte noch lange andauern und in Zukunft noch mehr werden. Das Ministerium, das Konsulat und ich werden Sie persönlich nach Kräften unterstützen. Kulturelle und künstlerische Vereine gehörten zu den ersten, die sich mir anschlossen und mich unterstützten. Der beste Indikator dafür, wie weit wir bisher gekommen sind, ist dieser Tag, an dem wir sehen, wie viel wir gemeinsam erreichen können. Und ich bin stolz und glücklich zu wissen, dass diese Idee noch lange leben wird, wenn wir unsere Erben sehen. Dafür gratuliere ich Ihnen und wünsche Ihnen, dass solche Zusammenkünfte noch lange andauern und in Zukunft noch mehr werden. Das Ministerium, das Konsulat und ich werden Sie persönlich nach Kräften unterstützen. Kulturelle und künstlerische Vereine gehörten zu den ersten, die sich mir anschlossen und mich unterstützten. Der beste Indikator dafür, wie weit wir bisher gekommen sind, ist dieser Tag, an dem wir sehen, wie viel wir gemeinsam erreichen können. Und ich bin stolz und glücklich zu wissen, dass diese Idee noch lange leben wird, wenn wir unsere Erben sehen. Dafür gratuliere ich Ihnen und wünsche Ihnen, dass solche Zusammenkünfte noch lange andauern und in Zukunft noch mehr werden. Das Ministerium, das Konsulat und ich werden Sie persönlich nach Kräften unterstützen.

Es lebe Serbien!

 


ÖFFENTLICHER AUFRUF ZUR EINREICHUNG VON VORSCHLÄGEN FÜR DIE VERGABE NATIONALER ANERKENNUNGEN FÜR AUSSERGEWÖHNLICHE BEITRÄGE, ERGEBNISSE UND VERDIENSTE AUF DEM BEREICH DER ERREICHUNG DER ZUSAMMENARBEIT UND DER STÄRKUNG DER VERBINDUNGEN ZWISCHEN DEM MUTTERLAND UND DER DIASPORA SOWIE DEM MUTTERLAND UND SERBIEN IN DER REGION

Wir informieren Ihnen, dass Außenminister Ivica Dačić am 16. November 2022 den Beschluss Nr. 361/30-2022/01 herausgegeben hat, in dem ein öffentlicher Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für die Verleihung nationaler Auszeichnungen für herausragende Beiträge, Ergebnisse und Verdienste auf diesem Gebiet angekündigt wurde der Zusammenarbeit und Stärkung der Beziehungen zwischen dem Heimatland und der Diaspora sowie dem Heimatland und den Serben in der Region.
Sie können die angekündigte öffentliche Ausschreibung unter den folgenden Links einsehen:

https://www.mfa.gov.rs/

https://www.dijaspora.gov.rs/lat/uprava-za-dijasporu-konkursi/

 


Generalkonsul Mihajlo Šaulic nahmen an dem Jubiläum anlässlich des 15-jährigen Bestehens von ANI Abrašević CH

Generalkonsul Mihajlo Šaulic und Konsulin Sanja Stojanac nahmen an dem Jubiläum anlässlich des 15-jährigen Bestehens von ANI Abrašević CH teil. Alles Lob an den Präsidenten Nenad Milenkovic, sowie die gesamte Administration von Abrašević CH.

 


Ministry of Foreign Affairs
Daily News 
Statements 
Photo Gallery 


National Assembly

President of the Republic of Serbia

Serbian Government

Ministry of Foreign Affairs